Category: Haushalt

Zubehör, das jeder Staubsauger früher oder später benötigt

Nasssauger auf Teppichboden

Heutzutage ist ein Staubsauger im Haushalt unentbehrlich. Mit Hilfe eines solchen Gerätes werden Polster sowie Böden von Schmutz befreit. Mit dem dazu ebenfalls vorhandenem Zubehör wird der Staubsauger zu einem Allzweckgerät. Dadurch lassen sich auch Tierhaare oder Krümel problemlos entfernen. Dabei gibt es dann für jeden Verwendungszweck ein entsprechendes Zubehörteil dazu, welches unterschiedlichen Zwecken dient, z.B. Aufsätze, Düsen und Saugschläuche.

Der Staubsauger-Zubehör und seine Funktionen

Als Zubehör für den Staubsauger versteht man unterschiedliche Produkte. Diese sind auf der einen Seite für den Betrieb des Staubsaugers, wie zum Beispiel ein Staubsaugerbeutel oder ein Akku zuständig. Bei solchen Teilen sind diese bereits normalerweise im Lieferumfang mit enthalten. Dadurch wird der Staubsauger mit diesen Teilen einsatzfähig gemacht. Hier wird dann auch von Verbrauchsmaterial gesprochen.

Auf der anderen Seite werden als Zubehör für einen Staubsauger auch entsprechende Anwendungs-Erweiterungen bezeichnet. Dadurch wird der Einsatzbereich des Staubsaugers vergrößert. Solche Zubehörteile werden jedoch nicht von jedem Kunden eingesetzt. Hierdurch kann sich der eine oder andere Kunde die jeweiligen Aufpreise für diese Zubehörarten einsparen und der Kaufpreise fällt dann entsprechend niedriger aus.

Filter als Staubsauger-Zubehör

Bei einem Staubsauger gibt es unterschiedliche Techniken, damit der vom Staubsauger eingesaugte Schmutz zurück gehalten werden kann. Hier kommen Modelle zum Einsatz, bei denen die eingesaugte Luft durch Staubsaugerbeutel durch geleitet wird. Dadurch wird in Form eines Filters der gröbste Schmutz dann zurück gehalten.

Bei den beutellosen Staubsaugern (hier wird auch von Zyklon-Staubsaugern gesprochen) werden die Schmutzpartikel durch die Fliehkraft erledigt. Dabei werden jedoch nicht alle Partikel durch den Luftstrom getrennt. Kleine Teile können dann mit der Abluft wieder in den Raum zurück gelangen.

Damit dann der größte Teil auch von den kleineren Teilen im Staubsauger behalten wird, gibt es hier noch zusätzliche Filter, die hier eingesetzt werden können. Diese Filter befinden sich dann zum Teil vor dem Motor des Staubsaugers, damit dann auch der Motor vor der Verschmutzung geschützt wird. Solche Ausführungen gibt es auch mit einem auswaschbaren Kassettenfilter, der dann auch unter einem laufenden Wasser gereinigt werden kann.

Zusätzlich kommen teilweise hocheffiziente Filter hier beim Staubsauger zum Einsatz. Diese Filter basieren auf einer physikalischen Grundlage, die dann auch in der Lage sind, kleinste Partikel aus der Luft zu entfernen. Teilweise sind auch solche Filter gut für Allergiker geeignet. Diese Filter entfernen dann auch die in der Luft vorhandenen Allergene, so dass diese keinen Einfluss mehr auf den Allergiker haben können. Dies gilt dann auch für die hier dann eingesaugten Tierhaare.